auswechseln

(trennb., hat -ge-)
I v/t exchange (gegen for); (ersetzen) replace (by); untereinander: interchange (alle auch TECH.); (Rad, Reifen, Batterie) change; SPORT (Spieler) substitute; A gegen B auswechseln substitute B for A; die Batterien etc. auswechseln auch put new batteries etc. in; wie ausgewechselt fig. (like) a different person
II v/i SPORT make a substitution
* * *
to replace; to exchange
* * *
aus|wech|seln sep
1. vt
to change; (esp gegenseitig) to exchange; (= ersetzen) to replace; (SPORT) to substitute (gegen for)

er ist wie ausgewechselt (fig) — he's a changed or different person

2. vi (SPORT)
to bring on a substitute, to make a substitution
* * *
aus|wech·seln
[-ks-]
vt
jdn/etw [gegen jdn/etw] \auswechseln to replace sb/sth [with sb/sth]
einen Spieler [gegen jdn] \auswechseln to substitute a player [for sb]
wie ausgewechselt [sein] [to be] a different person, [to be] born again
* * *
transitives Verb
1) change (gegen + Akk. for)
2) (ersetzen) replace (gegen with); (Sport) substitute <player>

A gegen B auswechseln — replace A by B

sie war wie ausgewechselt — she was a different person

* * *
auswechseln (trennb, hat -ge-)
A. v/t exchange (
gegen for); (ersetzen) replace (by); untereinander: interchange (alle auch TECH); (Rad, Reifen, Batterie) change; SPORT (Spieler) substitute;
A gegen B auswechseln substitute B for A;
die Batterien etc
auswechseln auch put new batteries etc in;
wie ausgewechselt fig (like) a different person
B. v/i SPORT make a substitution
* * *
transitives Verb
1) change (gegen + Akk. for)
2) (ersetzen) replace (gegen with); (Sport) substitute <player>

A gegen B auswechseln — replace A by B

sie war wie ausgewechselt — she was a different person

* * *
v.
to replace v.
to shift v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • auswechseln — auswechseln …   Deutsch Wörterbuch

  • Auswechseln — der Balken, an den Stellen, an denen Schornsteine, Aufzüge, Abtrittschläuche, Treppen u.s.w. die Gebälke durchdringen, entsprechende Oeffnungen aussparen durch Auswechseln einzelner Balken. Es ist z.B. Balken M (vgl. die Figur) bei m… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Auswèchseln — Auswèchseln, verb. reg. act. ein Ding für ein anderes gleicher Art geben; in Preußen auswelschen. Die Gefangenen, die Geißel, die Ratificationen eines Vertrages gegen einander auswechseln. Bringen sie mir das Geld wieder, ich will es ihnen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • auswechseln — V. (Mittelstufe) jmdn. oder etw. durch jmdn. oder etw. ersetzen Synonym: austauschen Beispiele: Ich muss die Glühbirne im Auto auswechseln. Der verletzte Stürmer wurde ausgewechselt …   Extremes Deutsch

  • Auswechseln — Auswechseln, 1) die Ratificationen eines Vertrages a., diese durch gegenseitigen Austausch in Vollzug zu bringen; 2) A. der Kriegsgefangenen, s.u. Kriegsgefangene; 3) (Bergb.), die Zimmerung in Gruben, statt des anbrüchigen Holzes frisches… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • auswechseln — austauschen; substituieren; ersetzen; tauschen; ablösen * * * aus|wech|seln [ au̮svɛksl̩n], wechselte aus, ausgewechselt <tr.; hat: durch einen anderen, etwas anderes ersetzen: den Motor auswechseln; den Torhüter auswechseln. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • auswechseln — aus·wech·seln (hat) [Vt] 1 etwas auswechseln ein meist kaputtes oder abgenutztes Teil durch ein neues ersetzen ≈ austauschen <eine Glühbirne, Kugelschreibermine auswechseln>; [Vt/i] 2 (jemanden) auswechseln Sport; einen Spieler durch einen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • auswechseln — austauschen, einen Austausch/Wechsel vornehmen, erneuen, erneuern, ersetzen, tauschen, vertauschen, wechseln; (bildungsspr.): substituieren; (bildungsspr., Fachspr.): permutieren; (bes. Math., Sprachwiss.): kommutieren; (Wirtsch.): konvertieren.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auswechseln — aus|wech|seln …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Auswechseln — Er ist ausgewechselt. (Friedland in Böhmen.) Plötzlich ganz verändert, gegen seine Gewohnheit so munter (lebhaft heiter, fidel), dass man ihn gar nicht wieder erkennt. Erklärt sich aus dem Volksglauben in Betreff der Wechselbälge …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • austauschen — auswechseln, einen Austausch/einen Wechsel vornehmen, ersetzen, tauschen, vertauschen, wechseln; (bildungsspr., Fachspr.): substituieren. * * * austauschen:⇨auswechseln(1),ersetzen(1) austauschenwechseln,auswechseln,einenAustausch/Wechselvornehmen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.